+
So sehen Sieger aus: Sänger Robbie Williams hatte 2009 mit seinem Comeback einen Mega-Erfolg. "Robbie is back!"

Robbie Williams wieder Spitzenreiter in den Charts

München - Sänger Robbie Williams kann sich freuen: 2009 ist sein Jahr. Erst das furiose Comeback und jetzt der Erfolg seines Albums. In dieser Woche löste er Ich + Ich an der Spitze ab.

Sänger Robbie Williams hat wieder die Führung in den deutschen Album-Charts übernommen. Ich + Ich verabschiedeten sich mit “Gute Reise“ nach fünf Wochen vom ersten Platz, wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte.

Single Charts 2009

Single-Charts 2009

Das Berliner Duo fiel auf Position Zwei zurück und tauschte so den Platz mit Robbie Williams. Der Popsänger steht mit “Reality Killed The Video Star“ zum zweiten Mal seit Anfang November an der Spitze der Hitparade. Den dritten Platz belegt weiterhin Lady Gaga, die mit “The Fame“ wie in der Vorwoche das Führungstrio komplettierte.

In den Alben-Charts gab es 2009 ein ständiges Kommen und Gehen:

Bunte Alben-Charts 2009

Stargeiger David Garrett hat gleich doppelten Grund zur Freude: Sein Album “Classic Romance“ steigt von Rang Fünf auf Vier, während seine 2008er-Platte “Encore“ von der Position 14 auf die 11 kletterte. Hoch hinaus ging es auch für Xavier Naidoo, der mit “Alles kann besser werden“ von der Elf auf die Position Fünf stürmte.

2009 war das Jahr der Combacks und Tragödien

Musiker und Comebacks 2009

In den Single-Charts musste Keri Hilson die Führung nach einer Woche wieder abgeben. “I Like“ stürzte auf Rang Zwei und macht Platz für Aura Dione, die mit “I Will Love You Monday (365)“ von dem dritten Rang auf die Spitzenposition kletterte.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare