+
Robbie Williams will nur noch Hits schreiben, sagt er.

Robbie Williams will Hits schreiben

Berlin - Robbie Williams will künftig nur noch Hits schreiben. Bei seinem Album “Rudebox“ habe er Künstler sein wollen, doch das habe nicht funktioniert, sagte der 36-Jährige dem "Spiegel".

“Mein Publikum hat gesagt: Das wollen wir nicht. Aber jetzt will ich nur noch Hits machen. Riesenhits.“ Er liebe es, ein Popstar zu sein, sagte der britische Sänger, der in Los Angeles lebt. “Da ich schlechte Voraussetzungen für einen normalen Job mitbringe - ich bin faul und undiszipliniert -, wäre ich wohl Dealer geworden und säße heute im Gefängnis, wenn ich nicht die Musik hätte.“

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback

Robbie Williams: Karriere - Absturz - Comeback - Papa

Die ehemalige Teenie-Band Take That hatte im Juli bekanntgegeben, dass Williams wieder Teil der Truppe wird. Die anderen vier machen schon länger wieder gemeinsam Musik. Gary Barlow, Howard Donald, Jason Orange, Mark Owen and Williams hatten in den 1990er Jahren Karriere (“Pray“, “Back for Good“) gemacht, waren aber von 1996 an getrennte Wege gegangen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlagerstar Vanessa Mai künstlich beatmet - ihre Fans sind in großer Sorge
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Die Sängerin und Ex-DSDS-Jurorin wurde künstlich beatmet.
Schlagerstar Vanessa Mai künstlich beatmet - ihre Fans sind in großer Sorge
Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“
Mini-Me-Darsteller Verne Troyer ist tot
Fans kannten ihn aus "Harry Potter" und vor allem aus den "Austin Powers"-Filmen. Nun ist der Schauspieler Verne Troyer gestorben.
Mini-Me-Darsteller Verne Troyer ist tot
Rolf Zuckowksi fürchtet sich vor Feministinnen: Werden Lieder genderneutral umgetextet?
Der Liedermacher Rolf Zuckowski befürchtet, dass seine bekannten Texte verändert werden, weil sie nicht als zeitgemäß angesehen werden könnten. 
Rolf Zuckowksi fürchtet sich vor Feministinnen: Werden Lieder genderneutral umgetextet?

Kommentare