+
Ein außergewöhnlicher Künstler: Robert Downey Jr.

Robert Downey Jr. ist ein außergewöhnlicher Künstler

Los Angeles - Mit Drogeneskapaden und Gefängnisaufenthalten sorgte Robert Downey Jr. lange für Gesprächsstoff. Seit zehn Jahren benimmt er sich wieder und hat jetzt eine besondere Auszeichnung erhalten.

Robert Downey Jr. (46) macht es Martin Scorsese (68), Steven Spielberg (64), Al Pacino (71), Julia Roberts (43), Michael Douglas (66) und Matt Damon (40) nach. Der „Iron Man“-Star ist der diesjährige Empfänger des angesehenen “American Cinematheque Award“. Die Auszeichnung soll im Oktober im Rahmen eines Gala-Dinners in Beverly Hills verliehen werden, berichtete das US-Branchenblatt Variety am Donnerstag.

Der Filmverband verleiht die Trophäe seit 25 Jahren an „außergewöhnliche Künstler“, die sich ganz dem Kino verschrieben haben. Downey sei nicht nur ein charismatischer Darsteller, er verdiene auch besonderen Respekt für seine “persönliche Entwicklung“, hieß es in einer Mitteilung.

1993 war Downey für seine Darstellung der Kino-Legende Charlie Chaplin für den Oscar nominiert worden, doch danach brach die Karriere wegen Drogeneskapaden immer wieder ab. Der Star war wiederholt auf Entzug und in Haft. Vor zehn Jahren sagte sich Downey vom Drogenkonsum los und ist seither wieder fest im Geschäft. Nach Filmen wie “Good Night, and Good Luck“ (2005) und “Zodiac“ (2007) stieg er als “Iron Man“ (2008) und “Sherlock Holmes“ (2009) in die Riege von Hollywoods Topverdienern auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare