Robert De Niro beeindruckte 50 Cent

New York - Robert De Niro (65) ist einer der größten Hollywoodstars unserer Zeit. Doch ist es offenbar weniger seine Schauspielkunst als vielmehr die Treffsicherheit beim Schießen gewesen, mit der er beim US-Rapper 50 Cent richtig punktete.

Wie das "People"-Magazin auf seiner Website berichtet, hat der zweifache Oscar-Gewinner De Niro zu Beginn der Dreharbeiten von "Righteous Kill" den 33-jährigen 50 Cent (bürgerlich: Curtis Jackson), der ebenfalls in diesem Film mitspielt, in den Pausen einige Male zu einem Schießstand mitgenommen. "Er ist ein besserer Schütze, als ich gedacht hätte. Ich war beeindruckt", verriet 50 Cent jetzt der Presse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Sophia Thomalla sorgt mit einem Foto von einem Werbe-Fotoshooting für Wirbel. Denn sie präsentiert sich in sexy Pose an einem Kreuz. Ist das Kunst oder schon Blasphemie?
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?

Kommentare