Robert De Niro beeindruckte 50 Cent

New York - Robert De Niro (65) ist einer der größten Hollywoodstars unserer Zeit. Doch ist es offenbar weniger seine Schauspielkunst als vielmehr die Treffsicherheit beim Schießen gewesen, mit der er beim US-Rapper 50 Cent richtig punktete.

Wie das "People"-Magazin auf seiner Website berichtet, hat der zweifache Oscar-Gewinner De Niro zu Beginn der Dreharbeiten von "Righteous Kill" den 33-jährigen 50 Cent (bürgerlich: Curtis Jackson), der ebenfalls in diesem Film mitspielt, in den Pausen einige Male zu einem Schießstand mitgenommen. "Er ist ein besserer Schütze, als ich gedacht hätte. Ich war beeindruckt", verriet 50 Cent jetzt der Presse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare