+
Roberto Blanco träumt von einem Duett mit einer bekannten Sängerin.

Er feiert 60. Bühnenjubiläum 

Roberto Blanco träumt von Duett mit dieser Sängerin

In diesem Jahr feiert Roberto Blanco sein 60. Bühnenjubiläum. Nun verriet der Schlagerstar, mit wem er sich ein Duett vorstellen könnte.

Schlagerstar Roberto Blanco (78) träumt von gemeinsamen Auftritten mit amerikanischen Pop-Sängerinnen. Auf die Frage, mit wem er gerne ein Duett singen würde, antwortete der Sänger: „Ich würde gern mit Lady Gaga singen oder mit Madonna.“ 

Er hätte jedoch auch nichts dagegen, mit all den anderen großen Stars zu arbeiten. „Beyoncé, das wäre doch auch ein Erlebnis“, sagte er der „Nordsee-Zeitung“ vom Freitag. 

Das sagt Roberto Blanco über Helene Fischer

Blanco („Ein bisschen Spaß muss sein“), der in diesem Jahr sein 60. Bühnenjubiläum feiert, mag aber auch seine deutsche Kollegin Helene Fischer: „Die ist nicht nur modern, sondern auch richtig begabt.“

Zuletzt landete der Schlagerstar in den Schlagzeilen, weil ihn Innenminister Herrmann als "wunderbaren Neger" bezeichnet hat.

dpa/bp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare