+
Entertainer Roberto Blanco wird Serien-Darsteller. In der TV-Soap „Verbotene Liebe“ wird der 77-Jährige eine Gastrolle übernehmen, wie die ARD am Mittwoch mitteilte. Blanco spielt darin sich selbst.

TV-Soap

Roberto Blanco: Gastrolle in „Verbotene Liebe“

München - Entertainer Roberto Blanco wird Serien-Darsteller. In der TV-Soap „Verbotene Liebe“ wird der 77-Jährige eine Gastrolle übernehmen, wie die ARD am Mittwoch mitteilte. Blanco spielt darin sich selbst.

In einem Kölner Hotel trifft er auf Seriencharakter Ansgar (Wolfram Grandezka) und kommt mit ihm ins Plaudern. „Man hat mich eingeladen mitzuspielen, und ich finde es toll, dass ich bei einer so beliebten Serie vor der Kamera stehe“, erklärte Blanco. Die Folge wird voraussichtlich im Februar ausgestrahlt. Blanco wird wohl in einer der letzten Folgen der Serie zu sehen sein. Wegen sinkender Quoten wird die ARD die „Verbotene Liebe“ nach 19 Jahren Anfang 2015 einstellen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare