+
Roberto Blanco ist für jeden Spaß zu haben. Foto: Horst Ossinger

Roberto Blanco in Jury der Handtaschen-Weitwurf-WM

Bottrop (dpa) - Der Schlagersänger Roberto Blanco (77) hat einen neuen Job: Er ist Juror der Handtaschen-Weitwurf-WM. Das teilte der Veranstalter am Donnerstag in Bottrop mit.

Die Jury beurteilt neben der Weite, die technische Ausführung und die Choreographie des Wurfs. "Mein Favorit ist der kurzangebundene Kurbelwurf als bewährte Weltmeister-Technik", wird Blanco zitiert.

Blanco folgt damit Margarethe Schreinemakers. Jury-Präsidentin bleibt Irmgard Knüppel. Die vierte offizielle Weltmeisterschaft im Handtaschen-Weitwurf (HTWWWM) wird am 1. August 2015 in Bottrop-Kirchhellen ausgetragen. Über die Jux-WM wurde bei ihrer Premiere 2012 weltweit berichtet. Seither wird sie jährlich ausgetragen - zuletzt vor 15 000 Zuschauern, wie die Veranstalter berichten.

WM

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare