+
Hollywoodstar Robin Williams.

Robin Williams in Suchtklinik

Minneapolis - Hollywoodstar und Oscar-Preisträger Robin Williams (62) hat sich in eine Therapieklinik begeben, die Suchtprobleme behandelt.

Der Schauspieler sei „sehr stolz“ auf sein anhaltendes Bekenntnis zu einer Suchtbekämpfung, teilte ein Sprecher des Schauspielers am Dienstag dem Promi-Portal „TMZ.com“ mit. Nach etlichen Arbeitsprojekten wolle sich Williams einem „Feinschliff“ unterziehen. Laut „TMZ.com“ hält er sich im Hazelden-Zentrum im US-Staat Minnesota auf.

2006 legte Williams eine Drehpause ein, nachdem er sich öffentlich zu Alkoholproblemen bekannt hatte und sich einer Behandlung unterzog. Er sei 20 Jahre trocken gewesen, habe jetzt aber wieder mit dem Trinken begonnen, sagte er damals. Nach seinem plötzlichen Erfolg als Fernsehkomiker Ende der 70er Jahre hatte er nach eigenen Angaben reichlich Kokain und Alkohol konsumiert.

Williams gewann 1998 einen Oscar für die beste Nebenrolle in dem Drama „Good Will Hunting“. Zuletzt drehte er die Filme „The Big Wedding“, „Der Butler“ und „The Angriest Man in Brooklyn“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare