+
Baroness auf einem Foto der Plattenfirma

Deutscher Bus stürzt von Brücke

Rock-Band Baroness verunglückt

London - Beim Sturz einer Busses von einer Brücke sind in England alle neun Insassen verletzt worden, zwei davon schwer. Die Rockband Baroness war damit unterwegs.

Bei den Passagieren handle es sich um die US-Punkband Baroness, hieß es am Mittwoch von der Nachrichtenagentur PA. Der Bus stamme aus Deutschland. Das Busunternehmen wollte sich auf Anfrage zunächst nicht äußern. Nach Angaben der Rettungskräfte war der Bus am Mittwoch bei heftigem Regen in der Nähe von Bath von der Straße abgekommen, durch die Leitplanke gefahren und neun Meter in die Tiefe gestürzt. Zwei Insassen, darunter der Fahrer, waren eingeklemmt und zogen sich Knochenbrüche zu. Die anderen sieben seien leicht verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare