Kid Rock wegen Restaurant-Prügelei verhaftet

Los Angeles - Kid Rock (36) ist in Atlanta wegen einer Schlägerei verhaftet worden. Das berichtet das Magazin "People" in seiner Onlineausgabe. Der Ex-Gatte von Pamela Anderson hatte nach einem ausverkauften Konzert in der Stadt am frühen Sonntagmorgen mit seiner Entourage ein Schnellrestaurant aufgesucht.

Ein männlicher Kunde des Frühstückslokals kannte offenbar eine Begleiterin des Musikers. Als er mit ihr ein paar Worte wechselte, entbrannte sofort ein Streit mit Handgreiflichkeiten. Die schließlich gerufene Polizei nahm die gesamte Gruppe fest, einschließlich des Kunden, dem vorgeworfen wird, eine Fensterscheibe des Restaurants eingeworfen zu haben. Kid Rock wurde am Sonntagabend gegen Zahlung einer Kaution von 1000 Dollar wieder auf freien Fuß gesetzt.

Auf seinem Weg aus dem DeKalb County Jail erfüllte er zahlreiche Autogrammwünsche. Rock, der mit bürgerlichem Namen Rob Richie heißt, scheint in letzter Zeit auf Krawall gebürstet zu sein. Zuletzt war er wegen einer Prügelei mit Tommy Lee, dem ersten Mann von Pamela Anderson, bei den MTV Video Music Awards in den Schlagzeilen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Witwe Vicky: Das waren die letzten 30 Minuten im Leben von Cornell
Chris Cornell wurde vor einem Aufgebot der A-Liste aus der Entertainment-Welt auf dem Hollywood Forever Friedhof beigesetzt. Seine Witwe beschreibt nun die letzten 30 …
Witwe Vicky: Das waren die letzten 30 Minuten im Leben von Cornell
Hollywood unter Schock: Ehe-Aus für Ben Stiller und Christine Taylor
Nach 18 gemeinsamen Jahren ist es nun vorbei: Ben Stiller und Christine Taylor, die in Hollywood als mustergültiges Paar angesehen wurden, gaben ihre Trennung bekannt.
Hollywood unter Schock: Ehe-Aus für Ben Stiller und Christine Taylor
Unglaublich! Paris Jackson für Obdachlose gehalten
Dank des Erbe ihres Vaters ist sie eine Multi-Millionärin. Umso unglaublicher, dass Paris Jackson jetzt am Set ihres ersten Films für eine Obdachlose gehalten wurde.
Unglaublich! Paris Jackson für Obdachlose gehalten
Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen
Im Viertelfinale der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ scheidet der 25-jährige Comedian Faisal Kawusi nach einem seiner „Angsttänze“ aus. 
Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen

Kommentare