+
Rocker Pete Doherty nimmt zu Kokain-Vorwürfen Stellung.

Rocker Doherty weist Kokain-Vorwürfe zurück

London - Der britische Rockmusiker Pete Doherty hat sich am Mittwoch wieder vor Gericht verantworten müssen. Ihm und zwei Freunden wird Kokainbesitz vorgeworfen.

Das weisen die beiden Freunde natürlich zurück. Alle drei wurden nach der kurzen Anhörung gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt und müssen am 29. März wieder vor Gericht erscheinen.

Doherty, der 31-jährige Sänger der Babyshambles, gerät immer wieder wegen Drogengeschichten in die Schlagzeilen, und war im Zusammenhang mit dem Tod der Erbin Robin Whitehead festgenommen worden. Whitehead starb im vergangenen Jahr vermutlich an einer Überdosis. Sie arbeitete zu der Zeit an einer Dokumentation über Doherty und seine frühere Band The Libertines.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Aufmerksame Puppe bei Twitter: Kermit der Frosch lässt sich von Model Chrissy Teigen nichts gefallen.
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Donna Leon will Schweizerin werden
Sie wurde in Montclair, New Jersey geboren. In ihrem Herzen aber ist die Krimi-Autorin längst Europäerin.
Donna Leon will Schweizerin werden
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
An seinem Tiefpunkt lernte Robbie Williams seine heuitge Ehefrau Ayda, die Frau seiner Träume, kennen. Diese habe sich aufopferungsvoll um ihn gekümmert.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen

Kommentare