+
Sting und seine Ehefrau Trudie Styler erhielten gemeinsam die Auszeichnung für ihren Kampf gegen das Abholzen des Regenwaldes.

Sting ausgezeichnet für Kampf um Regenwald

New York - Der Rockmusiker Sting und seine Ehefrau Trudie Styler sind für ihren Einsatz im Kampf gegen das Abholzen des Regenwalds geehrt worden.

Die Stiftung „Cinema for Peace“ verlieh dem Prominentenpaar am Dienstagabend (Ortszeit) bei einer Wohltätigkeitsgala in New York den „International Green Film Award“. „Wir fühlen uns sehr geehrt“, sagte Styler nach der Preisübergabe. „Wir sin0d wirklich privilegiert und damit kommt auch Verantwortung. Deswegen setzen wir uns für den Regenwald ein.“

Sting und Styler hatten 1989 die „Rainforest Foundation“ gegründet, die gegen das Abholzen des Regenwalds kämpft und sich für die Erhaltung des Lebensraums indigener Völker einsetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare