Roger Moore bricht seiner Frau das Handgelenk - aus Liebe

Bern - Missgeschick aus Liebe: Der James-Bond-Schauspieler Roger Moore wollte seine Frau in der Schweiz vor einem Sturz bewahren und brach ihr dabei aus Versehen das Handgelenk.

Sir Roger Moore bedankt sich bei tz-Lesern

Der 82-jährige Roger Moore hat seiner 67-jährigen Ehefrau Kristina unabsichtlich Knochen gebrochen: "Neulich in der Schweiz ist Kristina auf Eis ausgerutscht. Ich habe sie gepackt und festgehalten. Leider zu fest: Ich habe ihr das Handgelenk gebrochen", erzählte der James-Bond-Darsteller der Zeitschrift "Frau im Spiegel".

Roger Moore: Sein Leben in Bildern

Roger Moore: Sein Leben in Bildern

Moore erinnerte sich an die Worte des Pfarrers bei der Hochzeit in Dänemark: "Er hat gesagt, dass man in einer Ehe dem Partner immer alle Steine aus dem Weg räumen und sich gegenseitig stützen soll." Nach dem Unfall kam er zur Erkenntnis: "Sich zu sehr zu stützen, ist also auch nicht gut."

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare