+
Willy Bogner

Bogner: Roger Moore konnte nicht Ski fahren 

Berlin - Die James-Bond-Filme aus den 70ern sind nicht zuletzt wegen der wilden Verfolgungsjagden auf Skiern Kult. Doch Hauptdarsteller Roger Moore hatte so seine Probleme mit den Brettern.

„Er konnte anfangs gar nicht Ski fahren“, sagte Filmemacher Willy Bogner am Samstag im „hr1-Talk“. „Wir haben Bindungen auf einen Rettungsschlitten montiert und haben ihn drauf gestellt und ihn gezogen, um eine Naheinstellung von ihm machen zu können.“ Moore habe aber alle Ideen Bogners gerne mitgemacht und nach mehreren gemeinsamen Drehs auch Ski fahren können.

Der Modemacher Bogner zählte in den 60er Jahren zu den besten deutschen Skifahrern. Später drehte der heute 70-Jährige unter anderem in James-Bond-Filmen Ski-Actionszenen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare