+
Roger Willemsen war im Alter von 60 Jahren verstorben.

Familie schaltet Traueranzeige

Roger Willemsen wird am 22. Februar beigesetzt

Hamburg - Der am vergangenen Sonntag gestorbene Bestsellerautor und Fernsehmoderator Roger Willemsen soll am 22. Februar beigesetzt werden.

Das geht aus einer Traueranzeige der Familie hervor, die am Samstag im „Hamburger Abendblatt“ veröffentlicht wurde. Die Trauerfeier finde vormittags auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg statt. Die anschließende Beerdigung erfolge im engsten Familienkreis. Roger Willemsen war im Alter von 60 Jahren in seinem Haus in Wentorf bei Hamburg an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Er gehörte zu den bekanntesten deutschen Intellektuellen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt

Kommentare