+
Reggae-Legende Bob Marley

Bob Marley: So erzog er seinen Sohn

Frankfurt/Main - Die genaue Anzahl der Kinder des jamaikanischen Sängers Bob Marley kann nur geschätzt werden. Einer seiner unehelichen Söhne, Rohan Marley, erzählt jetzt Details aus seiner Kindheit.

Rohan Marley, Sohn der Reggae-Legende Bob Marley, hat die strenge Erziehung durch seinen Vater als gerecht empfunden. „Ich war ein ungezogenes Kind, sehr wild und ein schlechter Schüler“, sagte Marley, der am (morgigen) Samstag 40 wird, der Frankfurter Rundschau.

Besonders sei ihm in Erinnerung geblieben, wie sein Vater ihn eines Tages auf der Treppe abfing und sagte: „Hör gut zu. Wenn Du mir noch einmal Ärger machst, dann bist Du nicht länger mein Sohn.“ Marley fügte hinzu: „Mein Vater hatte ihn dieser Sache doch Recht!“

Er selbst erziehe seine Kinder genau so, „wie mich mein Vater erzogen hat“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare