+
Roland Berger

Roland Berger verkaufte als Student Schnaps

Frankfurt/Main - Unternehmensberater Roland Berger (74) hat während seines Studiums für kurze Zeit mit einem Schnapsladen Geld gemacht.

In München habe er Anfang der 1960er Jahre Whiskey und französischen Cognac verkauft. "Das Abenteuer war von Anfang an darauf angelegt, die Zeit zwischen schriftlichem Examen im Oktober und mündlicher Prüfung im Februar zu überbrücken", sagte Berger der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Nach zwei Monaten hätten sie das Discount-Geschäft zugemacht. Zuvor hatte Berger eine Wäscherei betrieben. 1967 gründete er die heute weltweit bekannte Beratungsgesellschaft Roland Berger Strategy Consultants (München).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare