+
Roland Emmerich will vor seinem Tod noch eine große Hollywood-Party schmeißen

Roland Emmerich: Große Party vor Tod

Los Angeles - Vor seinem Tod will der deutsche Regisseur Roland Emmerich noch ein bisschen Spaß haben. Deshalb würde er am letzten Tag seines Lebens eine große Hollywood-Party schmeißen. Wen er dazu einlädt:

“Ich bin ein totaler Fatalist. Wenn ich wüsste, dass es zu

Ende geht, würde ich sagen: Lass uns noch alle ein bisschen Spaß haben“, sagte der 55-Jährige dem Politikmagazin “Cicero“ (Augustausgabe). So stünde eine große letzte Party in seinem Haus in Hollywood auf dem Programm, zu der er auch seine Nachbarin Helen Mirren einladen würde.

Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Zudem würde Emmerich viel Zeit mit seinem 22-jährigen Freund Omar verbringen und viel vom Luxuswein Pétrus trinken. “Ich setze mich ja ständig selbst so unter Druck, dass ich eigentlich nie auch nur ein bisschen relaxen kann. Ich bin immer am Machen und damit wäre es dann ja vorbei“, sagte Emmerich.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare