+
Schlagerstar Roland Kaiser plant sein Comeback auf der Bühne

Roland Kaiser: Comeback auf der Bühne

Rostock - Schlagerstar Roland Kaiser hat nach gut einem Jahr Auszeit wegen einer Lungentransplantation seine Rückkehr auf die Bühne angekündigt. Insgesamt will er elf Konzerte geben. Der Tourplan:

Lesen Sie dazu auch:

Roland Kaiser: Neue Lunge rettet sein Leben

Am 16. Juli werde er im Rostocker IGA-Park sein erstes Konzert geben, sagte Dagmar Ambach von der Agentur TexTour am Freitag in Rüsselsheim und bestätigte damit eine Meldung der “Bild“-Zeitung vom selben Tag. Geplant seien zehn weitere Konzerte bis zum Januar 2012. Ein besonderes Highlight im Programm sei die Veranstaltung Kaisermania am Dresdner Elbufer. Bereits an diesem Samstagabend wird er in der ZDF-Sendung “Willkommen bei Carmen Nebel“ zu sehen sein.

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

Er fühle sich fit wie seit Jahren nicht mehr, sagte der 58-Jährige. Er arbeite bereits an dem Programm, seine Fans dürften sich auf neue Lieder freuen. Wie bei früheren Konzerten werde er von seiner neunköpfigen Band begleitet. Kaiser litt unter der chronischen Lungenkrankheit COPD. Darüber schrieb der gebürtige Berliner in seinem Buch “Atempause“, das 2009 erschien. Weitere Konzerte sind geplant in Dresden (6.8.), Berlin (2.9.), Hamburg (2.10.), Leipzig (4.11.), Schwerin (26.11.), Zwickau (2.12.), Chemnitz (3.12.), Cottbus (6.1.), Erfurt (7.1.) und Frankfurt/Main (21.1.).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Ehe für alle in Australien: Die Schauspieler Chris Hemsworth und Margot Robbie sprechen sich für dafür ein.
Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Witherspoons Jüngster verwechselt Schwester und Mutter
Die erfolgreiche Schauspielerin pflegt eine enge Verbindung zu ihren Kindern. Verwirrungen nicht ausgeschlossen.
Witherspoons Jüngster verwechselt Schwester und Mutter
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
TV-Star Henning Baum hat sich von seiner Ehefrau Corinna getrennt. Seine Neue hat bereits ein Kind von ihm. Jetzt macht seine Exfrau reinen Tisch.
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"
Verwirrung um "Game of Thrones"-Autor: George R.R. Martin hat klargestellt, dass er die Erfolgsserie schaut, deren Buchvorlage er geschrieben hat.
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"

Kommentare