+
Roland Kaiser engagiert sich für lungenkranke Patienten.

Roland Kaiser übernimmt Schirmherrschaft

Duisburg - Roland Kaiser kämpft dafür, dass die Lungenkrankheit COPD bekannter wird. Hierfür hat der Sänger auch gute Gründe.

Sänger Roland Kaiser übernimmt die Schirmherrschaft für drei Selbsthilfeorganisationen, die sich um Menschen kümmern, die an chronisch-obstruktiver-Lungenerkrankung (COPD) leiden. Kaiser, der selbst daran erkrankt war, will damit dazu beitragen, die Lungenerkrankung in Deutschland einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, wie der Verein COPD Deutschland am Dienstag mittelte.

Der Schlagersänger übernimmt die Schirmherrschaft von COPD Deutschland e.V., Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V. und Lungenemphysem - COPD Deutschland. Kaiser musste 2010 wegen seiner schweren Erkrankung eine Lunge transplantiert werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare