+
Roland Kaiser benötigte nach einer schweren Erkrankung eine Lungentransplantation.

Roland Kaiser: "Wer im Alter japsen will, raucht"

Berlin - Schlagerkönig Roland Kaiser lebt seit zwei Jahren mit einer neuen Lunge. Seither ist der 59-Jährige Nichtraucher - und glücklich damit.

“Rauchen hat viel mit Stress zu tun. Wenn ich nur daran denke, wie ich durch die Nacht zur Tankstelle gerannt bin, weil ich keine Zigaretten mehr hatte. Was für ein Unfug!“, sagte Kaiser, der am 10. Mai 60 Jahre alt wird, der Bild am Sonntag.

Er könne sich kaum noch vorstellen, wie er mit Zigarette aussah. “Ich gehe davon aus, dass der Tag, an dem unser Lebenslicht ausgeht, vorbestimmt ist. Egal ob sie Raucher sind oder Nichtraucher. Es geht nicht um Lebensquantität, es geht um Lebensqualität. Wer im Alter japsen will, raucht. Wer nicht japsen will, raucht nicht.“

Auch zum Thema Sexsucht, hat Kaiser (“Santa Maria“) eine starke Meinung: “Sexsucht? Wie viel Sex ist denn normal? Wo fängt denn die Sucht an? Wissen Sie, früher hat man mit Freunden über seine Probleme gesprochen. Heute gehen die Leute zum Psychiater oder in Talkshows.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn …
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
Kristina Yantsen lässt die Bombe platzen. Unter Tränen spricht die von „Bachelor“ Daniel Völz Auserwählte jetzt Klartext - und schockt damit die Fans.
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

Kommentare