+
Roland Kaiser wird am 10. Mai 60 Jahre alt

Roland Kaiser: "Todestag ist vorbestimmt"

Berlin - Der Sänger Roland Kaiser geht davon aus, dass der Todestag jedes Menschen vorbestimmt ist - unabhängig davon, ob man Raucher oder Nichtraucher war.

“Es geht nicht um Lebensquantität, es geht um Lebensqualität“, sagte Kaiser, der am 10. Mai 60 wird, der “Bild am Sonntag“. “Wer im Alter japsen will, raucht, wer nicht japsen will, raucht nicht.“ Kaiser rauchte jahrzehntelang, hörte dann aber nach einer schweren Lungenkrankheit vor zwei Jahren damit auf.

Kaiser kritisierte Alt-Kanzler Helmut Schmidt. Auch dieser sollte sich an Rauchverbote halten, sagte Kaiser. “In einer Fernsehsendung würde ich mich nicht zu ihm setzen.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus
Die italienischen Modeschöpferin liegt auf der Intensivstation.Ihr Zustand sei kritisch, heißt es aus Rom.
Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus
Herzstillstand! Laura Biagiotti im Krankenhaus
Die italienische Modedesignerin Laura Biagiotti ist nach einem Herzstillstand in ein römisches Krankenhaus gebracht worden.
Herzstillstand! Laura Biagiotti im Krankenhaus
Ryan Gosling und Eva Mendes: Insider berichtet von heimlicher Trennung
Die Privatssphäre ist ihnen heilig, und sie führten ihre Beziehung von Anfang an unter dem Radar der Öffentlichkeit. Jetzt schockt der „National Enquirer“ mit der …
Ryan Gosling und Eva Mendes: Insider berichtet von heimlicher Trennung
Ein Dreier im Baumhaus: Pikante neue Enthüllungen über den Sex der Stars
Sex mit Kate Moss, flotte Dreier bei Jude Law und Drogenorgien mit einer nackten Courtney Love – ein neues Enthüllungsbuch legt den angeblichen exzessiven Lebensstil von …
Ein Dreier im Baumhaus: Pikante neue Enthüllungen über den Sex der Stars

Kommentare