+
Roland Kaiser wird am 10. Mai 60 Jahre alt

Roland Kaiser: "Todestag ist vorbestimmt"

Berlin - Der Sänger Roland Kaiser geht davon aus, dass der Todestag jedes Menschen vorbestimmt ist - unabhängig davon, ob man Raucher oder Nichtraucher war.

“Es geht nicht um Lebensquantität, es geht um Lebensqualität“, sagte Kaiser, der am 10. Mai 60 wird, der “Bild am Sonntag“. “Wer im Alter japsen will, raucht, wer nicht japsen will, raucht nicht.“ Kaiser rauchte jahrzehntelang, hörte dann aber nach einer schweren Lungenkrankheit vor zwei Jahren damit auf.

Kaiser kritisierte Alt-Kanzler Helmut Schmidt. Auch dieser sollte sich an Rauchverbote halten, sagte Kaiser. “In einer Fernsehsendung würde ich mich nicht zu ihm setzen.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen

Kommentare