+
Blick auf die Bäckerei Weigel, eine Außenkulisse in Köln.

Kahlschlag bei Fernsehserie

Fünf "Unter uns"-Darsteller müssen zittern

Berlin - Bei der Serie "Unter uns" werden rigoros Rollen gestrichen. Mehrere Charaktere sollen bei einem Unfall sterben. Welche Schauspieler es betrifft:  

In der RTL-Vorabendsoap „Unter uns“ müssen demnächst höchstwahrscheinlich fünf Schauspieler ihren Hut nehmen. Laut Drehbuch ist ein Unfall mit bis zu vier Toten geplant, außerdem werde eine weitereRolle wohl gestrichen, teilte der Kölner Privatsender am Dienstag mit und bestätigte damit einen Bericht der „Bild“-Zeitung.

Alle betroffenen fünf Schauspieler würden schnellstmöglich darüber informiert, ob und wie sie weiter dabei blieben, hieß es vom Sender. Zittern müssen Anne Apitzsch (Rolle Sonja Beckmann), Lars Steinhöfel (Easy Winter), Marylu Poolman (Anna Weigel), Sarah Hannemann (Joe Johlke) und Eric Langner (Paul Beckmann).

Serie soll erneuert werden

Als Grund dafür gab ein Sprecher an, dass die Serie seit Jahren ständig erneuert würde. Dazu böten sich vor allem die Produktionspausen zwischen den Staffeldrehs (Mitte Dezember bis Mitte Februar und Mitte Juni bis Ende August) an. In dieser Zeit werden laut RTL die Bücher für die neue Staffel geschrieben, die Schauspieler für neue Rollen gecastet, renoviert und neu gebaut.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare