+
In Los Angeles gab die Gruppe vor ihrer großen Nordamerika-Tour ein Überraschungskonzert.

Tickets kosteten nur 4,50€

Rolling Stones geben Überraschungs-Konzert

Los Angeles - Die Rolling Stones kündigten Mittwochabend auf Twitter kurzfristig ein Überraschungskonzert an. Die Ticketpreise dafür waren so niedrig wie nie.

Vor ihrer Nordamerika-Tournee haben die Rolling Stones ihre Fans mit einem Club-Konzert überrascht. Die Band kündigte ihren Auftritt in Los Angeles gestern Abend wenige Stunden vor Beginn im Online-Dienst Twitter an. Die Show war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Tickets kosteten so wenig wie nie

Der Auftrittsort wurde offiziell nicht bekanntgegeben. In sozialen Netzwerken wurde darüber spekuliert, dass die Band im 1200 Zuschauer fassenden Fonda Theater zu sehen sein werde. Die Eintrittskarten für das Überraschungskonzert kosteten lediglich fünf Dollar (4,50 Euro) und damit nur einen Bruchteil der üppigen Preise, die bei Stadionauftritten der Band verlangt werden.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare