+
Roman Lob ist zurück aus Baku.

Roman Lob wieder zurück in Deutschland

Frankfurt/Main - Roman Lob ist nach seinem achten Platz beim Eurovision Song Contest (ESC) in Baku am Montagmorgen am Frankfurter Flughafen gelandet.

Fotografen, Kamerateams und Journalisten empfingen den 21-Jährigen zurück in Deutschland. Fans oder Freunde waren nicht zum Flughafen gekommen. Der Sänger aus Neustadt (Wied) hatte am Samstagabend beim ESC in Aserbaidschan mit seiner Ballade „Standing Still“ den achten Platz belegt.

So war der Eurovision Song Contest 2012

So war der Eurovision Song Contest 2012

Um 5:47 Uhr landete Lob mit der Lufthansa-Maschine aus Baku. Anschließend sollte er mit dem ICE weiter nach Köln fahren. „Es war 'ne super Zeit hier in Baku. Ich werd's auch vermissen“, hatte der gelernte Industriemechaniker kurz vor seinem Rückflug gesagt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto

Kommentare