+
Al Bano und Romina Power haben sich wieder gefunden. Foto: Jörg Carstensen

Romina Power empfiehlt nach Trennung Meditation

Berlin (dpa) - Die Sängerin Romina Power (63, "Felicità") empfiehlt Meditation, wenn man mit seinem Ex-Partner besser klarkommen möchte.

Der Buddhismus habe sie geprägt, erzählte sie der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Es hat etwas geöffnet, was geöffnet werden musste." Durch Meditieren lerne man, seine Mitte zu finden und anders mit Menschen umzugehen.

Romina Power spricht aus Erfahrung. Nachdem sie und ihr Ex-Mann Al Bano (72) jahrelang getrennte Wege gingen, stehen sie jetzt wieder gemeinsam auf der Bühne.

Gehen sie sich nicht auf die Nerven? "Wenn man sich mit Weisheit befasst, dann wird man nicht wütend", sagte die Italo-Pop-Sängerin. Sie sei mit sich im Frieden und führe ein ruhiges Leben in der kalifornischen Wüste, wenn sie nicht gerade arbeite.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Idris Elba sieht Meghan Markle als Vorbild für alle Frauen
Die Briten können sich auf die Verlobte von Prinz Harry, Meghan Markle, freuen. Da ist sich ihr Schauspielkollege Idris Elba sicher. Sie sei ein Vorbild für alle Frauen.
Idris Elba sieht Meghan Markle als Vorbild für alle Frauen
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Das Pantone-Farbsystem wird vor allem in der Grafik- und Druckindustrie verwendet. Das Unternehmen hat auch für kommendes Jahr eine Trend-Farbe aus seiner Farbpallette …
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint

Kommentare