+
Jessica Schwarz als Romy Schneider.

ARD-Film Romy hinter Aktenzeichen XY

Hamburg - So ganz haben die Macher von Romy dann doch nicht ihr Ziel erreicht. Der Fernsehfilm um die Schauspielerin und ihr Leben landete auf zweiten Platz in der Zuschauergunst.

AktenzeichenXY schlug den Fernsehfilm Romy nur ganz knapp, landete in der Zuschauergunst aber doch noch auf den ersten Platz. Den Film über das Leben der Schauspielerin Romy Schneider wollten immerhin über fünf Millionen Zuschauer sehen. Damit belegte der Film in der ARD den zweiten Platz. Jessica Schwarz spielte die Hauptrolle in „Romy“ und zeigte den Zuschauern, dass sie sich seit ihrer Zeit als „BRAVO-Girl“ zu einer guten und ernsthaften Schauspielerin entwickelt hat.

Romy Schneiders Leben in Bildern:

Ein Streifzug durch Romy Schneiders Leben

lut

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare