Romy-Kleider unterm Hammer

Bayreuth - Ein klassisches, edles Kostüm, ein rotes Kleid - oder der Koffer mit ihren Initialen: Kleidungsstücke der Schauspiellegende Romy Schneider kommen an diesem Samstag (12. Mai) in Bayreuth unter den Hammer.

Kleider von Romy Schneider kommen unter den Hammer

Kleider von Romy Schneider kommen unter den Hammer

Schneider ist eine der wenigen deutschen Schauspielerinnen, die auch international zum Star wurden - und das nicht nur als zuckersüße österreichische Kaiserin “Sissi“.

Schneider habe auch 30 Jahre nach ihrem Tod immer noch viele Fans, ist Werner Baumann vom Auktionshaus Boltz überzeugt. Kleider aus dem Schrank der Schauspielerin wurden bereits 1994 in Bayreuth versteigert. Hermi Steckel, Regieassistentin und Vertraute Schneiders, habe die Kleider besessen und beim Auktionshaus eingereicht. Baumann erinnert sich, dass Bieter aus aller Welt sich damals um die Kleidungsstücke des Stars bemüht hatten.

Kaiserin Elisabeth: Bilder des Mythos Sissi

Kaiserin Elisabeth: Bilder des Mythos Sissi

Ein großer Teil ging aber an das Münchner Sisi-Museum, das inzwischen aber seit einigen Jahren geschlossen ist. So kamen die Kleider erneut zu Baumann und seiner Frau Waltraud Boltz-Baumann nach Bayreuth. 39 Kleidungsstücke werden nun versteigert.

Schneider erlangte in den 1950er Jahren Berühmtheit in der Rolle der Kaiserin Elisabeth in den “Sissi“-Filmen, aber auch als Darstellerin in anderen Heimat- und Historienfilmen. Vom Image der schönen, aber unbedarften Prinzessin wollte sie sich später jedoch energisch lösen. Sie ging nach Frankreich, wo ihr der Durchbruch als Charakterdarstellerin gelang. Sie starb am 29. Mai 1982.

dpa

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare