Die kleine, süße Sissi. Als Kaiserin von Österreich bleibt Romy Schneider unvergessen.

Romy Schneider: Gerät sie in Vergessenheit?

Hamburg - Als „Sissi“ wurde sie unsterblich. Von den älteren Zuschauern kennen sie noch über 80 Prozent. Das ergab jetzt eine Umfrage. Bei den Jüngeren waren es nur 43 Prozent.

Romy Schneider ist auch 27 Jahre nach ihrem Tod im Jahr 1982 noch populär. Laut einer repräsentativen Umfrage der Programmzeitschrift “TV Guide“ kennen 87 Prozent der 1005 Befragten die österreichische Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle als junge Kaiserin “Sissi“ im deutschsprachigen Raum berühmt wurde. Allerdings ist sie bei Jüngeren deutlich weniger bekannt: Fast die Hälfte, nämlich 43 Prozent der unter 30-Jährigen, konnten mit dem Namen der Diva nichts mehr anfangen. Einen Einblick in das Leben der Schauspielerin gibt der Spielfilm “Romy“ mit Jessica Schwarz in der Hauptrolle, den die ARD am 11. November um 20.15 Uhr ausstrahlt.

dpa

Kaiserin „Sissi“ Elisabeth - Romy Schneiders Paraderolle

Kaiserin Elisabeth: Bilder des Mythos Sissi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

Kommentare