Die kleine, süße Sissi. Als Kaiserin von Österreich bleibt Romy Schneider unvergessen.

Romy Schneider: Gerät sie in Vergessenheit?

Hamburg - Als „Sissi“ wurde sie unsterblich. Von den älteren Zuschauern kennen sie noch über 80 Prozent. Das ergab jetzt eine Umfrage. Bei den Jüngeren waren es nur 43 Prozent.

Romy Schneider ist auch 27 Jahre nach ihrem Tod im Jahr 1982 noch populär. Laut einer repräsentativen Umfrage der Programmzeitschrift “TV Guide“ kennen 87 Prozent der 1005 Befragten die österreichische Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle als junge Kaiserin “Sissi“ im deutschsprachigen Raum berühmt wurde. Allerdings ist sie bei Jüngeren deutlich weniger bekannt: Fast die Hälfte, nämlich 43 Prozent der unter 30-Jährigen, konnten mit dem Namen der Diva nichts mehr anfangen. Einen Einblick in das Leben der Schauspielerin gibt der Spielfilm “Romy“ mit Jessica Schwarz in der Hauptrolle, den die ARD am 11. November um 20.15 Uhr ausstrahlt.

dpa

Kaiserin „Sissi“ Elisabeth - Romy Schneiders Paraderolle

Kaiserin Elisabeth: Bilder des Mythos Sissi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare