+
Bombardierte Cristiano Ronaldo das russische Busenmodel mit SMS?

Ronaldo bombardiert Busenmodel mit SMS

London - Auf dem Spielfeld ist Cristiano Ronaldo ein Artist. Außerhalb der Arena jongliert Ronaldo mit den Frauen. Der Fußballer bombardiert ein Busenmodel mit SMS, hinter dem Rücken seiner Freundin.

Cristiano Ronaldo ist ein echter Fußballstar. Für seine Künste am Ball wird er genauso geliebt wie gefürchtet. Doch immer wieder kommt er in anderen Zusammenhängen in die Schlagzeilen. Zuletzt bekannte er sich zu einem One-Night-Stand und seiner Folge: dem kleinen Ronaldo Junior. Doch seine Freundin, das Victoria's Secret Model Irina Shayk, hielt zu ihm. Nun der nächste Schock für sie.

Die schönsten Fußballer der Welt - oben ohne!

 Die britische Sun meldet, dass Ronaldo das russische Busenmodel Rhian Sugden mit SMS bombardieren soll und zeigt auch ein Foto der Frau. Die beiden sollen sich schon vor längerem kennen gelernt haben. „Sie verstehen sich prächtig. Rhian denkt, er sei ein authentischer, witziger Typ. Er hat ihre Nummer in einem Restaurant in Manchester bekommen. Seitdem fing er an, sie anzurufen und ihr SMS zu schicken", erzählte ein Freund des Paares der Sun. Ronaldo selbst hat sich bisher nicht zu der SMS-Affäre mit dem Busengirl von Seite 3 geäußert.

af

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare