+
US-Schauspielerin Rooney Mara.

Rooney Mara in Peter-Pan-Film

Punker-Hackerin wird zur Indianer-Prinzessin

Los Angeles - In dem Thriller „Verblendung“ glänzte Rooney Mara als die punkige Hackerin Lisbeth Salander. Jetzt wechselt die 28-Jährige komplett das Fach - in einem Märchen-Klassiker.

Die US-Schauspielerin soll in der Peter-Pan-Verfilmung „Pan“ die Indianer-Prinzessin Tiger Lily spielen, berichtete das Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Mittwoch. Hugh Jackman, Star aus der Erfolgs-Kinoreihe „X-Men“, steht bereits für die Bösewichtrolle des Captain Blackbeard fest. Der Engländer Joe Wright („Anna Karenina“) übernimmt die Regie.

Das Studio Warner Bros. will den Märchenklassiker im Sommer 2015 in die Kinos bringen. Die Geschichte des Jungen Peter Pan, der nicht erwachsen werden will, wurde um 1900 von dem schottischen Dramatiker J.M. Barrie erfunden. Für die Pan-Rolle wird noch ein Darsteller gesucht. Mara war zuletzt in „Her“ und „Side Effects“ auf der Leinwand zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare