+
Rosie O'Donnell verkündete ihre Verlobung mit Michelle Rounds .

Rosie O'Donnell bald unter der Haube

New York  - Wenn das nicht Liebe ist: In einer Sendung verkündete die amerikanische TV-Moderatorin Rosie O'Donnell ihre Verlobung. Wer die zweite Glückliche ist:

Die amerikanische TV-Moderatorin Rosie O'Donnell (“The Rosie O'Donnell Show“) hat sich mit ihrer Freundin verlobt: Ein Sprecher der 49-Jährigen bestätigte dem Magazin “People“, dass O'Donnell ihre Freundin Michelle Rounds heiraten wolle.

O'Donnell soll am Montag während der Aufzeichnung zu ihrer neuen Sendung “The Rosie Show“ auf Oprah Winfreys Sender OWN in einer Pause die Neuigkeit verkündet haben.

Zudem veröffentlichte O'Donnell auf ihrer Twitter-Seite ein Bild von Rounds mit ihrem Verlobungsring und dem Zitat: “Sehr, sehr, sehr glücklich“. Laut “People“ hat sich das Paar in diesem Jahr in einem Starbucks-Cafe kennengelernt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare