+
Christina Hendricks (2.v.r. mit roten Haaren) und ihre Seriendarsteller-Kollegen bei der Golden Globe-Verleihung im Januar 2010.

Rothaarige ist schönste Frau der USA

New York - Rote Haare, dralle Kurven: Das amerikanische Magazin Esquire hat die schönste Frau der USA gesucht - und einen überraschenden Fund gemacht.

In Deutschland ist sie eher unbekannt, aber in den USA längst ein Star: Die 34-jährige Schauspielerin Christina Hendricks. Berühmt wurde sie durch ihre Rolle als Sekretärin Joan Holloway in der US-Serie "Mad Man". Durch die Wahl zur schönsten Frau der USA wird der rothaarigen Schönheit jetzt auch in Deutschland die gebührende Aufmerksamkeit zuteil.

Miss World-Wahl 2009: Die schönsten Frauen der Welt

Bilder der Wahl zur "Miss World 2009"

Das Besondere an der Abstimmung: Nur Frauen waren wahlberechtigt. Insgesamt 10.000 Damen ließ das Magazin Esquire abstimmen - und die votierten für die personifizierte Weiblichkeit: Hendricks ist superschlank, hat aber mindestens Körbchengröße C.

Als schönste Frau der USA wird Hendricks nun das Cover der Mai-Ausgabe des Esquire zieren - und bald als Barbie-Puppe im Handel erhältlich sein.

Topmodel Adriana Lima landete bei der Wahl auf dem zweiten Platz (17 Prozent Stimmenanteil), Hollywoodstar Megan Fox auf Platz drei (14 Prozent).

Wahl zur Miss Germany: Die 22 Kandidatinnen

Wahl zur Miss Germany: Die 22 Kandidatinnen

bst

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.