+
Per Gessle steht hinter all seinen Roxette-Songs. Foto: Angelika Warmuth/Archiv

Roxette-Gitarrist bereut keinen einzige Song

Stuttgart (dpa) - Der Gitarrist des schwedischen Pop-Duos Roxette, Per Gessle, bereut trotz manchmal heftiger Kritikerschelte keinen einzigen Song.

"Ich bereue kein Lied, das ich je geschrieben habe", sagte er der Zeitung "Sonntag Aktuell". Gerade zu Beginn ihrer Karriere sei es für die beiden Musiker schwierig gewesen, ernst genommen zu werden. "Vielleicht liegt das an unseren Frisuren." Roxette mit Gitarrist Gessle und Sängerin Marie Fredriksson hatte mit Hits wie "Listen To Your Heart" oder auch "It Must Have Been Love" weltweit Millionen Platten verkauft. Im Juni und Juli tritt das Duo im Rahmen einer Tournee zum 30. Jubiläum in mehreren deutschen Städten auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby von Katherine Heigl ist da
Die US-Schauspielerin hat einen Sohn geboren. Der Kleine soll schon kurz vor dem Jahreswechsel auf die Welt gekommen sein, wie jetzt erst bekannt wurde. Der Junge hat …
Baby von Katherine Heigl ist da
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare