Roxette-Sängerin geht gegen Falschmeldung über neuen Krebs vor

- Stockholm (dpa) - Sängerin Marie Frederiksson (44) vom schwedischen Popduo Roxette wehrt sich gegen Gerüchte über eine neue Krebserkrankung. Wie ihr Anwalt Leif Silbersky am Dienstag in Stockholm mitteilte, verlangt die Sängerin umgerechnet 55 000 Euro vom Boulevardblatt "Expressen".

<P>Die Zeitung hatte über die Entdeckung neuer Krebsgeschwüre berichtet, nachdem die Sängerin im vergangenem Jahr an einem Hirntumor operiert worden war. Frederiksson werde das Geld an eine Stiftung für krebskranke Kinder weiterleiten und bei Zahlung sowie einer Entschuldigung keine Klage einreichen.</P><P><BR>Die Sängerin war nach Ihrer Operation erstmals Anfang des Monats in der Öffentlichkeit aufgetreten, als sie mit ihrem musikalischen Roxette-Partner Per Gessle von König Carl XVI. Gustaf im Stockholmer Schloss einen Orden überreicht bekam. Frederiksson machte dabei auf Augenzeugen einen gesunden und optimistischen Eindruck. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“
Köln - In der letzten Ausgabe von „Promi Shopping Queen“ war Sarah Lombardi auf der Suche nach sexy Unterwäsche. Dies gestaltete sich allerdings doch schwieriger als …
Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“
Megasexy! Cathy Hummels zeigt sich mit prallem Dekolleté am Pool
So freizügig haben wir Spielerfrau Cathy Hummels (29) noch nicht gesehen! Die Frau von Bayern-Spieler Mats Hummels (28) posiert im engen Bikini am Pool.
Megasexy! Cathy Hummels zeigt sich mit prallem Dekolleté am Pool
Fans geschockt! Hat Bibis Freund Julian eine Neue?
Wer ist die Frau an Julians Seite? Das dachten sich einige Fans als sie den neusten Schnappschuss von Bibi Heinickes Freund sahen. 
Fans geschockt! Hat Bibis Freund Julian eine Neue?
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt

Kommentare