+
Wann kommt das Royal Baby zur Welt? Alle warten auf die Geburt des britischen Thronfolgers.

Live-Kamera informiert aktuell

Royal Baby: Heute ist der Geburtstermin

  • schließen

München - Wann kommt denn nun endlich das Royal Baby zur Welt? Mit Kate und William warten Millionen Menschen auf die Geburt des britischen Thronfolgers. Heute soll der Geburtstermin sein. Wer genau informiert sein will, für den gibt es eine Live-Kamera.

Schwiegermutter Camilla hatte ja bereits angedeutet, dass die Geburt des Royal Babys zum Ende der Woche erwartet werde. In Cornwall hatte sie laut dem britischen Mirror verraten, dass Prinz William und seine Frau Kate "hoffentlich bis zum Wochenende" ihr Baby in den Armen halten werden. Jetzt ist sich ein britischer Reporter sicher: Der Geburtstermin ist am heutigen Freitag!

Royal Baby: Bei Kate haben die Wehen eingesetzt!

Gordon Rayner, Reporter bei The Telegraph, will aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, dass dem Krankenhauspersonal von der St Mary's Klinik der 1 9. Juli als Geburtstermin genannt worden sei. Das Team, das das Royal Baby zur Welt bringen werde, sei sogar angehalten, ab vier Wochen vor der Geburt keinen Alkohol mehr zu trinken. Das gelte natürlich auch über den 19. Juli hinaus - sollte das Baby dann noch nicht auf der Welt sein.

Die Reporter vom Telegraph jedenfalls wollen nicht eine Sekunde des freudigen Ereignisses verpassen und haben nicht nur ihre Paparazzi, sondern auch eine Kamera vor dem Krankenhaus positioniert. Diese überträgt täglich von 4 Uhr morgens bis abends 23 Uhr Live-Bilder vom Krankenhaus-Eingang. 

Hier geht's zur Royal-Baby-Live-Kamera

Damit sie immer alle Infos auf dem Handy haben, laden sie sich unsere App herunter:

Apple

Android

Windwos 8

Was man dort bislang zu sehen bekommt? Eine geschlossene Tür, Passanten, die vorbei spazieren und den Paparazzi mal einen Blick zuwerfen. Einzige Höhepunkte bisher: Hin und wieder halten die Fotografen und Kameraleute einen weißen Schirm vor die Eingangstür, um mit ihren Kameras einen Weißabgleich zu machen.

Ob die wartenden Paparazzi dort wirklich die Ankunft der in den Wehen liegenden Kate beobachten können, bleibt ungewiss. Es gibt nämlich auch Gerüchte, dass die Herzogin ihr Baby gar nicht im St. Mary's Hospital, sondern im Royal Berkshire Hospital zur Welt bringen werde. Die Fotografen lassen sich davon aber nicht beirren und harren weiter vor dem St. Mary's aus.  

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche

Kommentare