Prinz William bei der Besichtigung des „Cardiff Castle“ in England
+
Prinz William bei der Besichtigung des „Cardiff Castle“ in England

Bahnt sich nächster Streit an?

Prinz William äußert sich zu Meghan Markle: „Diese verdammte Frau“

  • Jennifer Kuhn
    VonJennifer Kuhn
    schließen

Keine Ruhe bei der königlichen Familie in England. Nun scheint Prinz William über die Ehefrau seines Bruders herzuziehen. Das behauptet ein Royals-Biograf.

London - Es scheint so, als würde es zwischen Prinz William und seinem Bruder Harry weiterhin kriseln. Doch nun geht es nicht mehr nur um die Zwei - auch Harrys Ehefrau Meghan Markle wird mit hinein gezogen. Zumindest ist ein Royals-Biograf davon überzeugt. Robert Lacey stand auch dem Team bei der Netflix-Produktion „The Crown“ bei. Laut dem 77-Jährigen habe Prinz William für seine Schwägerin Meghan Markle nicht nur nette Worte übrig.

Prinz Harry über Meghan Markle: wütende Reaktion gegen seine Schwägerin?

Der Royals-Biograf ist sich sicher, dass zwischen den beiden Brüdern viele unausgesprochene Worte stehen: „Die Wut zwischen Prinz Harry und Prinz William ist so unglaublich tief geworden. Es sind zu viele harte und verletzende Dinge gesagt worden“, heißt es in einem Interview in der Daily Mail. Ein Freund der royalen Brüder soll laut des Online-Portals ebenfalls ausgepackt und sich an den Royal-Biografen gewendet haben. „Sie sind sich heftig an den Kragen gegangen“, lautet die Aussage. Wie Robert Lacey erfahren haben soll, habe Prinz William sich über seine Schwägerin beschwert. „Aber schau dir an, wie diese verdammte Frau meine Mitarbeiter behandelt hat. Gnadenlos!“, soll es aus dem Prinzen herausgebrochen sein.

Doch würde der 39-Jährige im Beisein von anderen Menschen so gegen Meghan Markle wüten? Derzeit läuft eine Ermittlung im Royalen Königshaus. Der Grund dafür sind Mitarbeiter, die sich über Markle beschwert haben. Angeblich hätte die Herzogin sie gemobbt und ihr Vertrauen missbraucht. Die Arbeiten und Ermittlungen werden wohl bis 2022 laufen.

Prinz William und Prinz Harry: erneutes Aufeinandertreffen nach der Beerdigung von Prinz Philip

Laut Medienberichten sollen auch enge Freunde von Prinz William und Herzogin Catherine über Meghan Markle gelästert haben. Immer wieder kommen neue Details darüber ans Licht, wie sich die Herzogin gegenüber anderen Menschen verhalten haben soll. Prinz William und sein Bruder Harry werden am kommenden Donnerstag (1. Juli) aufeinander treffen. Das letzte Mal haben sie sich im April bei der Beerdigung ihres Großvaters Prinz Philip gesehen. Auf dem Grundstück des Kensington-Palasts in London werden die Brüder eine Statue zu Ehren ihrer Mutter Diana (†36) enthüllen. Ja, auch hier werden wieder einmal alle Augen auf sie gerichtet sein. Die Leuten wollen wissen: Herrscht immer noch Funkstille zwischen den Geschwistern? (Jennifer Kuhn)

Kommentare