1. Startseite
  2. Boulevard

Royals landen in Berlin: Foto hält amüsante Panne bei Begrüßung von Königin Máxima und Willem-Alexander fest

Erstellt:

Von: Michelle Brey

Kommentare

König Willem-Alexander der Niederlande und Königin Maxima werden in Berlin empfangen.
König Willem-Alexander der Niederlande und Königin Maxima sind am Montag in Berlin empfangen worden. © Kay Nietfeld/dpa

König Willem-Alexander und Königin Máxima sind zu Besuch in Berlin. Bei ihrem Empfang am Montag kam es zu einem kleinen Missgeschick.

Berlin / München - Royaler Glanz in der deutschen Hauptstadt: Der niederländische König Willem-Alexander und Königin Máxima sind seit Montag (5. Juli) in Berlin. Beim Staatsbesuch stehen für die beiden jede Menge Termine an.

Für den König ist es der erste Staatsbesuch in Deutschland seit seiner Amtsübernahme 2013. Gleichwohl sind die Oranjes hierzulande alte Bekannte. Denn Willem-Alexander und die aus Argentinien stammende Máxima haben auf einer Kennenlern-Tour seit 2013 bereits alle Bundesländer besucht. 2019 weilten sie in Brandenburg. Höhepunkt sollte 2020 der Staatsbesuch in Berlin sein. Die Coronavirus-Pandemie verhinderte dies. Die Visite wurde schließlich auf 2021 verschoben. Bei ihrem Empfang kam es allerdings zu einer kleinen Panne.

Willem-Alexander und Máxima zu Besuch in Berlin: Missgeschick bei Begrüßung

Am Montagvormittag landeten König Willem-Alexander und Königin Máxima mit einem Regierungsflugzeug in Berlin. Begrüßt wurde es im strömenden Regen mit 21 Salutschüssen. Als das Königspaar aus dem Jet stieg, klappte jedoch der Schirm eines Mitarbeiters plötzlich im Wind um. Ob Willem-Alexander und Máxima nass wurden? Falls ja, ließen sie sich davon jedenfalls nichts anmerken und überspielten es. Ein bisschen Regen schadet schließlich niemandem.

König Willem-Alexander der Niederlande und Königin Maxima steigen unter einem umgeklappten Regenschirm auf dem militärischen Teil vom Flughafen Berlin Brandenburg (BER) aus dem Flugzeug.
König Willem-Alexander und Königin Maxima steigen unter einem umgeklappten Regenschirm in Berlin aus dem Flugzeug. © Kay Nietfeld/dpa

Niederländisches Königspaar in Berlin: Merkel empfängt Willem-Alexander und Maxima im Kanzleramt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfing die royalen Gäste schließlich im Schloss Bellevue. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) begleitete das Königspaar zu einer Visite am Brandenburger Tor. Anschließend trugen sich Willem-Alexander und Máxima im Berliner Rathaus in das Goldene Buch der Stadt ein.

Am Dienstag ist das Königspaar schließlich auch von Bundeskanzlerin Angela Merkel empfangen worden. Über den Inhalt des rund 30-minütigen Gesprächs im Kanzleramt wurde allerdings nichts bekannt - wie zuvor auch schon nach dem Treffen des Paares mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU). Neben vielen politischen Terminen stehen bis Mittwoch (7. Juli) auch etliche Besuche in kulturellen und historischen Einrichtungen auf dem Programm.

Auch um Harry und Meghan wird es indes nicht still. Brechen sie mit der nächsten royalen Tradition? Eine Expertin verriet erste Details. (dpa/mbr)

Auch interessant

Kommentare