1. Startseite
  2. Boulevard

Royale Kinderfotos: So süß ist der königliche Nachwuchs

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William besuchen eine Schmetterlingsausstellung.
Zum 1. Geburtstag von Prinz George teilte der Palast neue Fotos, die den putzigen Jubilar in einer Schmetterlingsausstellung zeigen. © Zuma Press/Imago

Beim Anblick dieser Kinderfotos geraten Royal-Fans ins Schwärmen: Die königlichen Sprösslinge von Herzogin Kate, Kronprinzessin Victoria & Co. sind einfach zuckersüß!

München – Die Mini-Prinzen und Prinzessinnen aus Schweden, Großbritannien und Monaco sind die heimlichen Stars der Königsfamilien. Wer einen Blick in die royalen Fotoalben wirft, versteht auch genau, warum. Mit großen Kulleraugen, einem verschmitzten Lächeln und goldigen Outfits lässt die Nachwuchsgeneration die Herzen der Fangemeinschaft höherschlagen.

Prinz George (8) nahm bereits wenige Monate nach seiner Geburt am 22. Juli 2013 erste royale Termine wahr und begleitete seine Eltern Herzogin Kate (40) und Prinz William (39) unter anderem nach Neuseeland und Australien. Die Herzen aller Anwesenden eroberte Baby George dabei im Sturm, ein Fan-Liebling ist der älteste Sohn des Herzogspaares noch immer.
24royal.de* zeigt hier noch mehr niedliche Kinderfotos aus den königlichen Fotoalben.

Auch die Anhänger der spanischen Königsfamilie schwelgen liebend gerne in Erinnerungen. Am 15. Juli 2007 wurde die zehn Wochen alte Prinzessin Sofía (14) im Zarzuela-Palast nahe Madrid getauft, ihre große Schwester Leonor (16) stahl ihr jedoch glatt die Schau. Bei diesen blonden Engelslocken und den blauen Augen ist das wenig verwunderlich. Die Landsleute von Felipe (54) und Letizia (49) waren schon damals ganz vernarrt in die Mini-Royal, die einmal auf dem Thron sitzen wird.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare