Prinz Harry, Herzog von Sussex und Schirmherr der Rugby Football League, steht während der Auslosung der Rugby League Weltmeisterschaft 2021 in den Gärten des Buckingham Palace. Vor der Auslosung traf sich der Herzog mit Vertretern aller 21 am Turnier teilnehmenden Nationen und beobachtete Kinder einer lokalen Schul-Rugby-Liga.
+
Prinz Harry ist schwer getroffen: Seine Taufpatin, Lady Celia Vestey, verstarb völlig überraschend.

„Plötzlich aber friedlich“

Schock für Prinz Harry: Nahe Familienangehörige stirbt völlig unvermittelt - Prinz reagiert berührend

  • Moritz Bletzinger
    VonMoritz Bletzinger
    schließen

Die royale Familie und allen voran Prinz Harry müssen einen schweren Verlust verkraften. Lady Celia Vestey verstarb am Wochenende überraschend.

  • Schlimme Nachricht für die royale Familie. Lady Celia Vestey ist tot.
  • Die Taufpatin von Prinz Harry verstarb im Alter von 71 Jahren.
  • Sie wird im engsten familiären Kreis bestattet.

London - „Plötzlich aber friedlich“ sei Lady Celia Vestey gestorben, teilen ihre Angehörigen mit. Der Todesfall kommt völlig überraschend. Sie verstarb am Samstag (28. November 2020), wie die Familie dem britischen Telegraph bestätigte. Sie wurde 71 Jahre alt. Zur Todesursache wurden keine Angaben gemacht.

Royals: Lady Celia Vestey ist tot - Taufpatin von Prinz Harry stirbt im Alter von 71 Jahren

Die royale Familie und allen voran Prinz Harry hat diese Nachricht sehr getroffen. Lady Vestey war die Taufpatin des Prinzen. Zu seiner Patin dürfte er eine besondere Beziehung gehabt haben. Nach Tradition der anglikanischen Kirche übernehmen die Taufpaten bei einem etwaigen Todesfall der Eltern eine wichtige Rolle. Harrys Mutter Diana verstarb, als er 13 Jahre alt war*.

Prinz Harry reagierte auf die Nachricht sofort berührend. Er nahm Kontakt zu den Kindern von Lady Celia Vestey auf und sprach ihnen sein Beileid aus. Harry und Meghan* heirateten 2018 in der selben Kathedrale, in der er damals getauft worden war. Die Taufpatin war natürlich anwesend.

Lady Celia Vestey: Taufpatin von Prinz Harry überraschend verstorben - Familie bittet um Spenden

Die Beisetzung wird im engen familiären Rahmen stattfinden. Die Angehörigen bitten auch darum, keine Blumen zu senden. Spenden in Celias Namen an den „Ebony Horse Club“ in Brixton sind allerdings sehr willkommen. Der Verein ermöglicht benachteiligten Jugendlichen Zugang zu Bildung und Teilhabe. Darüber hinaus lernen die Teenager dort Reiten.

Ihr Ehemann, Lord Samuel Vestey, war von 1999 bis 2018 der Oberstallmeister des britischen Königshauses. Heutzutage zwar eine rein repräsentative Rolle, zeigt sie aber, wie nahe das Ehepaar Queen Elizabeth stand.

Das Verhältnis zwischen dem Königshaus und den Auswanderern Harry und Meghan soll in den letzten Monaten sehr gelitten haben. Doch nun scheint die Familienbande wieder näher zusammen zu wachsen. Kates Reaktion auf die Nachricht über Meghans Fehlgeburt* scheint der Beziehung gut getan zu haben. (moe) *Merkur.de ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare