1. Startseite
  2. Boulevard

Prinzessin Amalia der Niederlande erhält besonderen Anruf – danach gibt‘s kein Halten mehr

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Prinzessin Amalia aus den Niederlanden hat ihr Abitur bestanden! Daraufhin hisst sie nicht nur die Flagge, sondern auch ihre Schultasche. Kurz darauf folgt eine offizielle Ankündigung.

Den Haag - „Ich wurde gerade angerufen mit der Nachricht, dass ich bestanden habe!“, zitiert die niederländische Royal Family Prinzessin Amalia auf Instagram. Die Erstgeborene von König Willem-Alexander und Königin Máxima wird eines Tages den Thron in den Niederlanden besteigen.

Prinzessin Amalia (Niederlande): Abitur mit Auszeichnung bestanden

Nun feiert die 17-Jährige aber erst mal einen anderen großen Meilenstein in ihrem Leben. Sie hat das Abitur mit Auszeichnung bestanden! Weiter heißt es in dem Post des Königshauses: „Ich gratuliere allen anderen Absolventen und wünsche den anderen Studenten viel Glück bei eventuellen Wiederholungsprüfungen und im zweiten Semester. - A“

Prinzessin Amalia hat ihr Abschlussexamen am „Christelijk Gymnasium Sorghvliet“ mit der Auszeichnung „cum laude“ bestanden. Den Moment, als sie den Anruf bekam, dürfte die royale Nachfolgerin so schnell jedenfalls nicht vergessen. So veröffentlichte die Familie stolz ein Video der Prinzessin, wie sie die niederländische Flagge und auch ihren Schulrucksack auf dem Dach des Königspalastes „Huis ten Bosch“ in Den Haag hisst. In den Niederlanden eine Tradition: Dort wird nach dem Abschluss die Schultasche mit einer Fahne an eine Fahnenstange gehängt.

Prinzessin Amalia (Niederlande) hisst Flagge und Schultasche

Prinzessin Amalia (Niederlande): Sie verzichtet auf staatlichen Zuschuss für das Studium

Wie die dpa berichtet, teilte Ministerpräsident Mark Rutte für den nun kommenden Lebensabschnitt von Prinzessin Amalia nun noch eine weitere Botschaft mit. So will die niederländische Kronprinzessin während ihrer Studienzeit auf die jährliche staatliche Zulage von 1,6 Millionen Euro verzichten. „Ich finde es unangenehm, solange ich wenig als Gegenleistung bringen kann und andere Studenten es soviel schwerer haben, vor allem in dieser unsicheren Corona-Zeit“, schrieb Amalia an den Premier. Ein Fan-Account teilte das Schreiben auch auf Instagram.

Video: Prinzessin Catharina-Amalia - zwischen Kindheit und königlicher Tugend

Prinzessin Amalia (Niederlande): Zunächst reisen und Praktika

Im Dezember wird Amalia 18 Jahre alt und hat dann recht auf gut 300.000 Euro Jahreseinkommen und eine Unkostenvergütung von etwa 1,3 Millionen Euro - steuerfrei. Über dieses hohe Einkommen für eine Studentin bezahlt mit Steuergeldern hatten sich viele Niederländer empört. Und auch Abgeordnete hielten die Höhe der Zulage für unangemessen. Was Prinzessin Amalia studieren wird, ist bislang noch nicht bekannt. Stattdessen wolle sie reisen und bei „sehr coolen Unternehmen“ Praktika machen, wie sie kürzlich selbst sagte. (dpa/jh)

Auch interessant

Kommentare