+
Hinter der Moderatorin liegt kein besonders gutes Jahr: Inka Bause bleibt trotzdem optimistisch.

Licht am Ende des Tunnels

Moderatorin Inka Bause übt sich in Geduld

Berlin - Eine fast zen-mäßige Haltung versucht Inka Bause in Stress-Situationen einzunehmen. Wie sie mit Optimismus gegen Wut, Ärger und ein wirklich schlechtes Jahr ankämpfen möchte:

TV-Moderatorin Inka Bause hat ein schlechtes Jahr hinter sich: Der MDR stellte ihre Abendshow ein, das ZDF ihre tägliche Talksendung. Doch aus der Ruhe lässt sich die 44-Jährige trotzdem nicht bringen. „Mir wurde Optimismus in die Wiege gelegt“, sagte Bause in einem Gespräch mit der Illustrierten „Fernsehwoche“. „Ich ärgere mich sehr intensiv, aber nie sehr lange. Nach ein, zwei Tagen ist immer ein Licht am Ende des Tunnels.“

Man könne das Leben nicht in „eine Art Lebenskalender“ pressen. Daher versuche sie vieles auf sich zukommen zu lassen und die an sie gestellten Aufgaben bestmöglich zu meistern. Auf RTL präsentiert sie derzeit die aktuelle Staffel der Show „Bauer sucht Frau“.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Peelings enthalten Fruchtschalen oder Wachse
Es gibt sie als Gel, Creme oder Seife: Peelings. Die Rubbelcremes für Gesicht und Körper sollen die Haut sanft reinigen und glätten. Welche Inhaltsstoffe sorgen für den …
Peelings enthalten Fruchtschalen oder Wachse
Wie Frauen im Sommer Stilsünden vermeiden
Mal ehrlich: Andere schaut jeder gerne kritisch an. Der Rock ist zu kurz, das Shirt zu knapp. Und man selbst? An heißen Sommertagen neigen viele doch auch oft dazu, zu …
Wie Frauen im Sommer Stilsünden vermeiden
Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Die ehemalige Bachelorette Jessica Paszka teilte auf Instagram ein Bild mit ihren Fans - doch die waren gar nicht begeistert. War hier etwa zu viel Photoshop im Spiel?
Zu viel Photoshop? Fans erkennen Jessica Paszka auf Bild nicht wieder
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.