+
Eine Ähnlichkeit zwischen RTL-Moderatorin Stephanie Brungs (l.) und Herzogin Meghan Markle ist nicht abzustreiten.

Verblüffende Ähnlichkeit 

RTL-Moderatorin sieht irgendwie aus wie Meghan Markle

  • schließen

Fast wie Schwestern: Stephanie Brungs, neue VIP-Expertin von „Guten Morgen Deutschland“ bei RTL, sieht Herzogin Meghan Markle sehr ähnlich

Köln - Stephanie Brungs ist das neue Gesicht des RTL-Frühmagazins „Guten Morgen Deutschland“. Das gab der TV-Sender offiziell bekannt. Als neue VIP-Expertin präsentiert die 29-Jährige seit Montag, 5. November, jeden Morgen das Neuste aus der Promi-Welt. Dabei fällt eine Sache besonders auf:

Stephanie Brungs könnte optisch die Schwester von Herzogin Meghan Markle sein.

Langes brünettes Haar, ein dunkler Teint, tiefbraune Augen und das gleiche Lächeln. Die Ähnlichkeit ist auch dem ehemaligen Modern Talking-Mitglied Thomas Anders nicht entgangen: „Die sieht ein bisschen aus wie die Meghan Markle“, meint er im Interview mit RTL.“ Er wunder sich, wo diese Ähnlichkeit mit Meghan Markle herkommt. Und hat einen Verdacht: „Ist das die Schwester?“

Tatsächlich hat Meghan Markle eine 17 Jahre ältere Halbschwester namens Samantha Grant. Die sieht aber - im Gegensatz zu Stephanie Brungs - überhaupt nicht aus wie die Herzogin von Sussex.  

Stephanie Brungs und Meghan Markle - Große Ähnlichkeit mit einer Ausnahme

Dabei fehlt der Moderatorin, die bereits Justin Bieber und Ed Sheeran vor der Linse hatte, aber ein entscheidendes Detail: Sie ist nicht schwanger, so wie es bei Meghan Markle aktuell der Fall ist. Die Herzogin erwartet zusammen mit ihrem Ehemann Prinz Harry im Frühjahr ihr erstes Kind.

Spätestens nach der Geburt - zuletzt war ein kurioser Baby-Vertrag dazu aufgetaucht - wird die Ähnlichkeit wieder deutlicher. Daran dürfte auch Meghans Schönheits-OP wenig ändern. So oder so reiht sich Stephanie Brungs damit, neben Moderatorinnen wie Nandini Mitra und Charlotte Maihoff, in die Liste möglicher Doubles ein. 

Zuletzt hatte Prinz Harry für Aufsehen gesorgt - es ging um einen besonderen Ring, den er beim Staatsbesuch in Australien am Finger trug.

Video: Kaum zu fassen:

ab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS-Gewinner Alphonso Williams ist tot - Dieter Bohlen: „Habe ihn als tollen Künstler geschätzt“
Er gewann 2017 die 14. Staffel von DSDS - nun ist der so lebenslustige Sänger Alphonso Williams („I Got You“) gestorben. Der 57-jährige litt an Krebs.
DSDS-Gewinner Alphonso Williams ist tot - Dieter Bohlen: „Habe ihn als tollen Künstler geschätzt“
Lena postet nachdenkliche Körper-Botschaft - Fans sind besorgt
Wenn sich Lena Meyer-Landrut auf Instagram zeigt, sind ihr Bewunderung und Lob meist sicher. Doch nach ihrem neuesten Post sind ihre Fans ganz in Sorge um die Sängerin. 
Lena postet nachdenkliche Körper-Botschaft - Fans sind besorgt
Sechs Tage nach Kaiserschnitt: Melanie Müller steht wieder auf der Bühne - Fans entsetzt
Nur sechs Tage nach der Geburt ihres zweiten Kindes steht Melanie Müller schon wieder auf der Bühne. Einige Fans finden das viel zu früh - und beschimpfen die Sängerin …
Sechs Tage nach Kaiserschnitt: Melanie Müller steht wieder auf der Bühne - Fans entsetzt
Mareile Höppner offenbart privaten Schicksalsschlag - Fans trösten ARD-Moderatorin
ARD-Moderatorin Mareile Höppner gab auf ihrem Instagram-Account bekannt, sich nach 13 Jahren Ehe von ihrem Mann Arne Schönfeld getrennt zu haben. 
Mareile Höppner offenbart privaten Schicksalsschlag - Fans trösten ARD-Moderatorin

Kommentare