+
Ruby vor ihrem Hotel in Wien

Jetzt mischt sexy Ruby die feinen Wiener auf

Wien - Wo Ruby auftaucht, ist Ärger vorprogrammiert. Am Dienstag landete das Ex-Callgirl in Wien. Nach dem Skandal um Silvio Berlusconi empört sie die feine Gesellschaft Österreichs vor dem Opernball.

“Ich bin aufgeregt in Wien zu sein“, war das Einzige, was die 18-Jährige nach ihrer Landung preisgab. Doch für Aufgregung hatte das Bunga-Bunga-Girl von Silvio Berlusconi schon im Vorfeld gesorgt.

Die Opernball-Chefin Desiree Treichl-Stürgkh fand die diesjährige Begleitung des Baulöwen Richard "Mörtel" Lugner so daneben, dass sie ihm in Zukunft keine Loge mehr für den Opernball geben will. Was der 78-Jährige, der auch schon mit Paris Hilton und Dita von Teese zum Opernball gekommen war, überhaupt nicht verstehen kann. Gegenüber der österreichische Zeitung Krone sagte er über Ruby: "Sie ist absolut nett und gescheit. Wenn Desiree Treichl- Stürgkh wüsste, wie lieb sie ist, würde sie mit mir nicht so böse sein."

Bunga-Bunga-Ruby mischt die feinen Wiener auf

Bunga-Bunga-Ruby mischt die feinen Wiener auf

Der "österreichische Berlusconi", wie sich Lugner selbst nennt, hatte das ehemalige Callgirl am Dienstag standesgemäß mit seinem Privatjet aus Genua abgeholt und wird sich am Mittwoch um 13 Uhr in seinem Shopping-Center Lugner City mit ihr präsentieren. Und während Mörtel am Donnerstagabend mit Ruby und "Katzi", seiner 50 jahre jüngeren Lebensgefährtin, den Opernball aufmischen wird, sehnt sich wohl auch Rubys Ex Silvio Berlusconi ganz weit weg von zu Hause. Denn da laufen mehrere Verfahren gegen ihn, u.a. wegen seiner Affäre mit der damals noch minderjährigen Ruby, die mit echtem Namen Karima EL Mahroug heißt.

dpa/ap/ac

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Der Schauspieler und Musiker ist wieder einmal unter die Autoren gegangen. Er hofft, dass er am Ende "ein komplexes Werk, das vom ersten bis zum letzten Satz spannend …
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden
Es ist inzwischen drei Jahre her, dass Hacker Nacktfotos der Schauspielerin veröffentlichten. Das sei "unfassbar verletzend" gewesen, sie leide noch immer darunter.
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden

Kommentare