+
George Clooneys Rückenprobleme sind wieder da.

Hollywood-Star leidet

Er hat Rücken: Clooney in Solinger Klinik

  • schließen

Solingen - In wenigen Wochen will er heiraten, doch jetzt hat es Hollywoodstar George Clooney (53) im Rücken. In einem Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen hofft er auf medizinische Hilfe.

Clooney sei am Freitag vom Chefarzt der neurochirurgischen Abteilung des Städtischen Klinikums Solingen untersucht worden, bestätigte Klinik-Geschäftsführer Hermann-Josef Bökmann am Sonntag einen Bericht des „Solinger Tageblatts“ (Samstagsausgabe).

Clooney wird von Rückenschmerzen geplagt, seit er 2005 am Set des Oscar-prämierten Polit-Thrillers "Syriana" einen Unfall hatte. Die Folge waren dauerhafte Kopfschmerzen, die nach eigener Aussage so schlimm waren, dass er sogar an Selbstmord dachte. Der 53-Jährige, der für seine Rolle massiv an Gewicht zugenommen hatte, musste deshalb damals auch seine Teilnahme an der Deutschlandpremiere seines Films „Ocean's Twelve“ absagen. Erst nach einer Operation an der Wirbelsäule ging es Clooney wieder besser. 

Sexiest Man Alive: Galerie der Traummänner

Sexiest Man Alive: Galerie der Traummänner

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn …
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
Kristina Yantsen lässt die Bombe platzen. Unter Tränen spricht die von „Bachelor“ Daniel Völz Auserwählte jetzt Klartext - und schockt damit die Fans.
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

Kommentare