+
US-Rapper Ja Rule

Ja Rule muss zwei Jahre hinter Gitter

New York - US-Rapper Ja Rule hat wegen unerlaubten Waffenbesitzes zwei Jahre Gefängnis bekommen. “Das ist kein guter Tag, Leute“, sagte der Musiker laut “New York Daily News“, als er nach dem Urteil das Gericht in Manhattan verließ.

Der gebürtige New Yorker, der mit bürgerlichem Namen Jeffrey Atkins heißt, hatte sich am Montag vor dem Richter für schuldig bekannt. Dadurch blieb ihm die Höchststrafe von dreieinhalb bis 15 Jahren Haft erspart. Ja Rule war 2007 nach einem Konzert von Lil Wayne in Manhattan mit einer geladenen halbautomatischen Waffe im Auto erwischt worden, als ihn die Polizei wegen Geschwindigkeitsübertretung anhielt.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

Rapper-Kollege Lil Wayne war ebenfalls verhaftet und zu einem Jahr Haft verurteilt worden. Nach acht Monaten in einem New Yorker Gefängnis wurde er aber vorzeitig entlassen. Ja Rule war in der Vergangenheit für mehrere Grammys nominiert. Seine neue Platte “Rule York“ sollte im kommenden Sommer in die Plattenläden kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Ein kleiner Friesenjung feiert Geburtstag - mit Feuerwerk, Luftballons und seiner Lieblingsmelodie vom Glockenspiel des Emder Rathauses. Selbst die Polizei ist …
Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Prinz George, der Dritte in der britischen Thronfolge, ist jetzt fünf Jahre alt. Gemunkelt wird, dass er zum Geburtstag auf eine Trauminsel geflogen ist - mit seiner …
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Tom Kaulitz schwebt derzeit mit Supermodel Heidi Klum auf Wolke Sieben. Jeder der es sehen will oder auch nicht, kommt an den verliebten Pärchenfotos der beiden kaum …
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 

Kommentare