+
Es gibt mehr als Joggen, das in der Gruppe mehr Spaß macht. Foto: Boris Roessler

"Running Crews" erobern Großstädte

Berlin (dpa) - Einmal durch den Park quälen und dann nach Hause - das ist für manche Hobbyläufer inzwischen keine Option mehr. In deutschen Großstädten haben sich daher etwas andere Lauftreffs - sogenannte Running Crews - gegründet.

Mindestens ebenso wichtig wie der Sport sind dabei der Spaß in der Gruppe und das Feiern danach. In Hamburg läuft dazu etwa die "Run Fleet" über die Reeperbahn und um die Alster. "Wir sind mehr als eine reine Laufgruppe. Wir sind Freunde, die miteinander laufen und darüber hinaus noch viel mehr miteinander unternehmen", beschreibt sich die Truppe bei Facebook.

Ähnlich hält es das "Run Pack" in Berlin: "We run as a pack and we party as a pack (Wir rennen in der Gruppe und wir feiern in die Gruppe)." Sportartikelhersteller wie Nike und Adidas machen sich das längst zunutze - und haben selbst solche Gruppen ins Leben gerufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare