+
Rupert Murdoch (l.) und Jerry Hall im Stadion in London. Foto: AFP/Martin Bureau

Rupert Murdoch und Jerry Hall: Küsse im Stadion

London (dpa) - Medienmagnat Rupert Murdoch (84) und US-Model Jerry Hall (59) haben sich beim Finale der Rugby-Weltmeisterschaft in London als Paar gezeigt. Die beiden tauschten am Samstag auf den Zuschauerrängen Zärtlichkeiten aus.

Über die Beziehung des Unternehmers und Halls, die vier Kinder mit Rolling-Stones-Star Mick Jagger hat, hatte die "Daily Mail" vor einer Woche zuerst berichtet. Demnach hat eine von Murdochs Schwestern sie einander vorgestellt. Er ist gebürtiger Australier. Die beiden hatten gelb-grüne Schals und Australien-Fähnchen dabei - Weltmeister wurde aber Neuseeland.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Roten Teppich
Los Angeles - Die Welt fiebert gespannt der Verleihung der Oscars 2017 entgegen. Wir berichten im Live-Ticker von der Oscar-Verleihung.
Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Roten Teppich
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare