+
Russell Crowe dreht demnächst mit Tom Cruise. Foto: Jimmy Morrison

Russell Crowe beim "Die Mumie"-Remake dabei

Los Angeles (dpa) - Die Neuauflage der Gruselfilm-Reihe "The Mummy" ("Die Mumie") bekommt weitere prominente Verstärkung: Neben Tom Cruise (53, "Mission: Impossible 5") und der Engländerin Annabelle Wallis (31, "X-Men: Erste Entscheidung") soll auch Oscar-Preisträger Russell Crowe (52, "Gladiator") mitspielen, berichtete das Branchenblatt "Variety".

Crowe spielt Henry Jekyll, einen Angehörigen der britischen Forschergesellschaft Royal Society. Anders als die "Mumie"-Trilogie mit Brendan Fraser in den Hauptrollen, die eher Actionfilmen glichen, werde das geplante Remake Zuschauern wirklich Angst einjagen, sagte Crowe. Cruise und Crowe kennen sich bereits seit rund 15 Jahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linkin Park: Bandkollegen richten Website für verstorbenen Chester ein
Damit die Fans sich von Frontmann Chester Bennington verabschieden können, haben die Bandmitglieder von Linkin Park eine Kondolenz-Seite für den Sänger erstellt.
Linkin Park: Bandkollegen richten Website für verstorbenen Chester ein
Üble Hetze: Fans finden Urlaubsfotos von Till Schweigers 14-jähriger Tochter zu freizügig
Ihre Karriere läuft äußerst gut: Emma Schweiger ist derzeit als „Conni“ in den Kinos zu sehen. Privat gönnt sie sich eine Auszeit: Sie verbringt ihren Urlaub auf Ibiza …
Üble Hetze: Fans finden Urlaubsfotos von Till Schweigers 14-jähriger Tochter zu freizügig
Prinz William spricht in Doku über Lady Diana
Kurz vor dem 20. Todestag ihrer Mutter sprechen die britischen Prinzen für eine TV-Dokumentation offen über ihren Verlust. Wie das letzte Telefonat verlief, bedauern sie.
Prinz William spricht in Doku über Lady Diana
Karl Lagerfeld reist immer mit Katze Choupette
Wozu gibt es Privatjets? Karl Lagerfeld weiß die Antwort.
Karl Lagerfeld reist immer mit Katze Choupette

Kommentare