Russell Crowe und Dennis Quaid gehen sich aus dem Weg

- New York - Hollywood-Schauspieler Russell Crowe (38) setzt alles daran, ein Zusammentreffen mit seinem Schauspiel-Kollegen Dennis Quaid (48) zu vermeiden. Schließlich hatte er ihm dessen Frau Meg Ryan (41) während der Dreharbeiten zu dem Film "Lebenszeichen Proof Of Life" ausgespannt.

Als die Assistenten der beiden Rivalen feststellen mussten, dass Crowe und Quaid am selben Wochenende ein Zimmer in dem schicken New Yorker Thompson Hotel in Soho gebucht hatten, klügelten sie laut "imdb.com" einen regelrechten Schlachtplan aus, um ein Zusammentreffen zu vermeiden. Sie tauschten regelmäßig Nachrichten über das exakte Kommen und Gehen ihrer jeweiligen Arbeitgeber aus, um nicht zufällig im Fahrstuhl aufeinander zu prallen. Zum Glück waren wenigstens die gemieteten Suiten nicht im gleichen Stock. Die Peinlichkeit konnte daher verhindert werden.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare